Mittwoch, 10. März 2010

Kartoffelpü springt übers Sauerkraut...

...und wird unterwegs von Schnittlauch und Röstzwiebeln überrascht. :)



Ein sehr schnellers, leckeres und gesundes Gericht, perfekt für den fixen Feierabend.


Man braucht:

Kartoffelpü (selbst gemacht oder das von Alnatura - mein Liebstes)
Sauerkraut
Röstzwiebeln
Schnittlauch

Kommentare:

  1. Oh ja Kartoffelpü mit Röstzwiebeln *sabber* Die Kombi mag ich ja so gerne...

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch *miau*, ganz besonders gern mag ich dazu dann noch braune Sauce...aber ich hatte keine Lust mehr eine zu machen :-D

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.