Sonntag, 28. März 2010

Mädchenmuffins...

...mit Himbeere und weißer Schokolade.

Aus Langeweile und Müdigkeit (und ich mag es nicht am Sonntag so müde zu sein) erwachte in mir die Lust etwas nettes und kleines zu backen.

Daraus wurden die Mädchenmuffins (die der liebste Mann aber auch sehr lecker fand)




Für 6 Muffins braucht ihr:


50 g Butter oder Margarine
55 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
1/2 Pkg. Backpulver
125g Dinkelvollkornmehl
3 El Milch
2 EL Himbeermarmelade
1 Rippe weiße Schokolade (Blockschokolade)

Die Zutaten werden alle samt vermischt bis ein feiner - vom Löffel fallender - Teig entsteht. Die weiße Schokolade kommt ganz zum Schluss dazu, diese raspelt ihr zuvor in kleine und feine Späne.

Der Mädchen-Teig darf es sich nun, aufgeteilt in 6 Muffinförmchen, im Ofen für ca. 20 Min. bei 180° C gemütlich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.