Mittwoch, 23. Juni 2010

Spargel-Kirschtomaten Quiche

Guten Abend ihr Lieben,

heute kam - wie jeden zweiten Mittwoch - unsere Biokiste vom Gemüseabo, u.a. war der wohl letzte frische Spargel in dieser Saison drin. :-)

Leider bin ich hier die Einzige, die Spargel mag, der Mann schimpft immer nur darüber "Gift und Galle, Pfui und Bäh.". So in etwa zumindest. :-D




Für den Quiche Teig braucht ihr (kleine Form)

- 125 g Mehl
- eine Prise Salz
- 4-5 EL kaltes Wasser
- 50 g Butter

Die Butter (kleine Stücke), das Mehl, Salz und Wasser zu einem schönen festen Teig vermengen und ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit schält ihr vier Stangen Spargel und kocht diesen in Gemüsebrühe 5
Minuten vor.

Für die Füllung der Quiche braucht ihr:

- 2 Eier
- 100 ml Sahne
- Salz und Pfeffer

Das alles verquirlt ihr ordentlich und stellt es noch einen Moment kühl.


Der gekühlte Teig wird nun in der Form ausgerollt und 10 Min. bei 200°C vorgebacken.

Danach mit dem Spargel und halbierten Kirschtomaten belegt und mit dem Eier-Sahne Gemisch begossen, wer mag legt noch zwei Scheiben Käse darüber.

Die leckere Quiche kommt nun für ca. 25 Minuten bei 200°C in den Ofen.

Lasst es euch schmecken :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.