Sonntag, 27. Juni 2010

Was heißes an heißen Tagen...

...nämlich ein deftig scharfes Thai Curry. :-)

Eigentlich sollte es das gestern schon geben, aber wie ich auf Facebook schrieb streikte mein Magen ein wenig. *lach*

Dieses Thai Curry stellte ich nach dem altbewährten Rezept her *klick* , diesmal jedoch mit Spargel, Spitzkohl, Zuckerschoten und Möhren.



Lasst es euch schmecken. :)

1 Kommentar:

  1. Oh das sieht lecker aus, darauf hätt ich auch grad total Lust, vor allem mit Spargel und Karotten *mjam*

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.