Montag, 7. Juni 2010

Zauberhaftes Grillen und Abschluss der Themenwochen

So ihr Lieben, zuerst einmal ein dickes Sorry, dass ich schon gefühlte Ewigkeiten nichts mehr gebloggt habe. Das lag am Wetter :-D Es war schön und wir fast immer unterwegs. Am Samstag haben wir dann gegrillt und eigentlich wollte ich euch den Bericht dazu auch gleich am Samstag liefern, aber wie es dann so ist, der Abend wurde länger und länger und die Augen müder und müder.

Gestern war ich dann auch wieder den ganzen Tag im Garten und am Abend bei Freunden, also gibt es den Bericht heute - passend zum ach so sommerlichen Wetter *g* (bei uns ist Regen und Gewitter vorherrschend *g*)

Ich habe zu unserem Grillen ein paar frische und gemüsige Dinge beigesteuert, es gab u.a. Kartoffelsalat und Tomaten-Feta Pfännchen, für mich auch noch Seitan Würstchen, die gar nicht mal so schlecht geschmeckt haben (war mein erstes Mal *g*)


Für den Kartoffelsalat braucht ihr:

8 große Kartoffeln (Pellkartoffeln)
1 Becher Schmand
100 ml Joghurt
Salz und Pfeffer
frische Pimpinelle
frischen Schnittlauch



Die gekochten und geschälten Kartoffeln schneidet ihr in Scheiben.
Aus dem Schmand und dem Joghurt mischt ihr eine schöne Sauce und würzt mit Salz und Pfeffer.
Die Kartoffeln und die Sauce werden gut vermischt und mit Pimpinelle und Schnittlauch verziert.

Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall noch Äpfel dazu geben, ich denke das hätte den Geschmack noch mehr abgerundet.


Für die leckeren Tomaten-Feta Pfännchen braucht ihr:

Alufolie (daraus formt ihr die Pfännchen)
2 Tomaten
1 Packung Feta
frischen Basilikum
Olivenöl
Salz und Pfeffer



Die Tomaten und der Feta werden geschnitten und immer abwechselnd in die Pfännchen geschichtet. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Basilikum bestreuen und mit etwas Olivenöl befeuchten.
Das ganze kommt für ca. 5-10 Min. (aufpassen!! *g*) auf den Grill und schmeckt köööstlich. :-)



Mit diesem Post enden nun auch unsere Themenwochen. Wir hoffen sehr, dass ihr ein wenig Spaß hattet und euch die Themen gefallen haben.
Im Herbst wiederholen wir die Themenwochen wieder, dann u.a. zum Thema Samhain. :-)


Das Gemüseregal macht auch jetzt ein paar Tage "Sommerurlaub", ich werde nämlich am Mittwoch ein paar Tage wegfahren und deswegen gar keine Zeit haben etwas zu kochen.

Wir sehen uns dann nächste Woche wieder :-)

Bis dahin,
eure Franzi
:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.