Donnerstag, 26. August 2010

schnelle Spargelsuppe

Aus der letzten Spargelsaison hatte ich noch ein paar Stangen im Gefrierfach und die mussten endlich einmal gegessen werden.

Da es heute Abend etwas deftiger wird war mir nach etwas leichtem zum Mittag. Einer Suppe. Einer Spargelsuppe. :)



Für die Suppe braucht ihr:

ca. 300 g Spargel
1/2 Liter Wasser
2 EL Creme Frischli
2 EL TK Kräuter (oder frische Kräuter)
Salz und Pfeffer
1 Prise Vanillezucker

Der Spargel wird (geschält) in einem halben Liter Wasser (mit Salz und Kräutern versehen) gekocht - ca. 15 Minuten -

Den gekochten Spargel und das Spargelwasser mit Salz und Pfeffer würzen und pürieren. Abschmecken und ggf. nochmal nachwürzen, Creme Frischli und Zucker dazu, noch einmal pürieren. Fertig. :)

Ich habe oben auf die Suppe noch "Gute Laune" Kräuter von Sonnentor gestreut, die unterstreichen die Suppe wirklich sehr gut. :)

Lasst es euch schmecken. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.