Freitag, 17. September 2010

Soulfood Pizza am kalten Herbstabend

Hach ja, meine Strohwitwenzeit hat wieder begonnen. Jeden Freitag und viele Samstage bin ich wieder allein daheim.

Nachdem am Mittwoch in unserer Gemüsekiste ein so wundervoller Brokkoli war, stand mir schon seitdem der Sinn nach Brokkolipizza mit Sauce Hollandaise, ich weiß, das ist sehr eigen, ABER ich kenne sogar Menschen die das auch mögen *g*

Nun den, was kann es denn besseres an einem kalten Herbstabend geben als eine Pizza, eine Kanne Tee, einer Wärmflasche und danach Schokolade? Ja, NICHTS! :)

Für meine Pizza braucht ihr:

ca. 200 g Hefeteig
1/2 Kopf Brokkoli
3 EL Tomatenmark
2 Scheiben Herbstgouda
1/2 Packung Sauce Hollandaise
Salz, Pfeffer und Chili


Den Teig bestreicht ihr mit einer Sauce aus Tomatenmark, etwas Wasser und Gewürzen, belegt ihn mit dem (vor gekochtem) Brokkoli, dem Käse und lasst zum Schluss die Sauce Hollandaise darüber fließen. Mijami, ich kann es kaum noch erwarten das gute Stück gleich aus dem Ofen zu holen.


:)

Lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Ich finde ja, Pizza mit Sauce Hollandaise ist so ziemlich das Beste, das je erfunden wurde... Guten Appetit, Liebes!

    AntwortenLöschen
  2. Wie recht du hast :)

    Komm mal irgendwann auf einen Sprung bei mir vorbei und ich back sie extra für dich mein Schatz :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.