Dienstag, 19. April 2011

Bittersweet Raspberry...

...durfte uns heute Nachmittag in eisgekühlter Form Gesellschaft leisten! So schön passend bei wunderherrlichstem Frühlingswetter :)
Schnell hergestellt war es ebenfalls, auch wenn es bis zum Verzehr noch ein paar Stunden durchkühlen musste. Diese Zeit wurde aber bei einem ausgiebigen Spaziergang wunderbar genutzt! Ist ja immerhin schon der zweite Tag des Gemüseregal-Doppels, der sich leider auch schon dem Ende entgegen neigt...hach...


Viel braucht's für unser Himbeereis mit Zartbitterschokolade/-kuvertüre auch wirklich nicht. Man nehme - wer hätte es gedacht - tiefgekühlte Himbeeren (250g)lässt sie mit 100 ml Sahne eine Runde im Mixer spielen, füllt die Masse dann in gefriergeeignete Behälter (diese vorher mit ca. 150g flüssiger Kuvertüre "auskleiden" und antrocknen lassen) und lässt sie im Tiefkühlfach einige Stunden ruhen.

Während dieser Zeit ein wenig Zartbitterschokolade oder Kuvertüre nach Belieben raspeln und Pistazienkerne oder anderes leckeres Beiwerk bereitlegen. Ist alles vorbereitet, darf auch die nun eiskalte Himbeermasse, ummantelt von Zartbitterschokolade, wieder ans Tageslicht. Schön auf einem Teller anrichten, fertig! :)

Funktioniert natürlich auch mit allen anderen TK-Früchten und ist vielleicht auch schon hinreichend bekannt, aber weil's so lecker war, wollte es unbedingt getippselt werden!
...leider wollte unser Schokomantel nicht ganz ohne Widerworte aus der Form... ;)



Liebe Grüße, lasst es euch schmecken und gut gehen!
Anna & Franzi

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, das mache ich auch mal! :-)

    Bei meiner ehemaligen Stammeisdiele (wie könnte es auch anders sein, wenn sie nur 2 Minuten von zu Hause weg ist?) haben sie auf Wunsch das Eis in flüssige Schoki getaucht. Die dünne Schoki-Schicht fand ich immer so lecker, das Eis war Nebensache... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh wie ich das verstehen kann *lach* In Mölln gibt es auch eine Eisdiele die das anbietet, ich LIEBE sie :-D

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.