Dienstag, 12. Juli 2011

Die Neue im Haus...

...die aus nostalgischen Gründen nicht als "alt oder schrullig" bezeichnet werden darf. :-D

Meine neue "Küchenmaschine" (Mit Gruß an Sylvia *g*) zog heute ein. Entdecke ich "Josephine Jupiter" erst letzte Woche bei den Ebay Kleinanzeigen, verlief der Verkauf soooo fix, dass sie schon heute meine Küche bereichert.
Ich seufze die ganze Zeit ganz wohlig und fröhlich, denn gewünscht habe ich mir solch ein Prachtstück schon seeeehr lange. :-)

Nun ist sie da und wird mir demnächst ganz und gar wunderbare Armmuskeln verschaffen. Hach...wunderschön. :) :) :)




Liebste Grüße,
eure furchtbar glückliche Franzi :)

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Teil! Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Desy, den werde ich sicher haben *hüpf* :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub wir haben auch irgendwo so eins Zuhause O.o

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Neid! Wie super, die Josephine ist ja echt klasse.
    Sowas fehlt mir auch noch...

    AntwortenLöschen
  5. Oh nee, die will ich auch haben! Is die schöööön :o)

    AntwortenLöschen
  6. Also wer würde es denn wagen, DIE als "alt und schrullig" zu bezeichnen? Die ist ja voll toll!

    Nur dran denken, zwischendurc mal den Arm zu wechseln. Nicht dass du dann nur einseitig muskelbepackt bist... ;)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Die Jupiter ist ja grandios schön!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.