Sonntag, 25. September 2011

Sieben Sachen am 25. September 2011

nach Frau Liebe

7 Bilder von Sachen, für die ich man an diesem Tag seine Hände gebraucht hat. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Heute Morgen knetete ich voller Elan diesen wunderbaren Mürbeteig, den ich für die Apfelmonde brauchte.

Da ich gerade ein wenig kränkel, brauche ich ein paar extra Vitamine und so ein frisch gepresster Orangensaft ist da doch das Beste.

Mit einem guten Freund und "Geschäftspartner" war ich unterwegs zum Fotografieren. Die Bäume hatten es uns heute irgendwie angetan.


Nachdem ich bei einigen Kastanienbäumen wild gekreischt und gequietsch habe, wurde natürlich Halt gemacht und einige Kastanien sind im Korb gelandet.

Unterwegs habe ich dann das wundervolle, schimmernde Gras gestreichelt
und ein wunderschöner Fliegenpilz von zu viel Gras befreit.

Meine lieben Gartennachbarn haben mir gestern diese wundervollen Dahlien geschenkt, ich kann gar nicht aufhören sie anzuschauen und sie ganz zart zu berühren.

Und nun werde ich mir gemütlich Dirty Dancing anschauen und warten ,dass der liebste und hübscheste Mann endlich heim kommt.

Habt noch einen wunderschönen Sonntag ihr Lieben! :)

Liebste Grüße,
Franzi

Kommentare:

  1. Wollt schnell noch sieben Sachen sehen...
    Mensch, Franzi, die sind wunderschön!

    Lovely Grüße und always warme Füße :-)

    Hella

    AntwortenLöschen
  2. Da geb ich dir Recht Dzoli, ich habe das wirklich alles sehr genossen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. ...und schon wieder ein Rezept hier, daß danach schreit daß ich es auch ausprobiere!
    Im übrigen ist dieser tolle Blog nun bei mir verlinkt!

    Herzliche Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  4. Danke Beltane, das ehrt mich sehr :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Fotos sind einfach wunderschön!
    Wo hast du denn die Idee für die Apfelmonde her? Find ich sehr süß, muss ich dringend mal ausprobieren! Generell find ich eure Rezepte total toll! Kreativ, schnörkellos, saisonal und vegetarisch, supi! :D
    Ich würde euch auch gerne auf meinem/unserem Blog verlinken!

    www.diebloghuette.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh Line, das darfst du sehr gern. :) Ich stöber auch gleich mal bei dir *miau*

    Die Apfelmonde habe ich über Chefkoch gefunden, mein Rezept ist nur ein wenig abgewandelt. :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.