Sonntag, 27. November 2011

Kräuterfrischkäsesauce mit Austerpilzen

Irgendwie waren die letzten Tage ziemlich deftig, was das Essen betrifft. Heute, nach einem richtig gammligen Tag auf dem Sofa, war mir nach etwas frischem auf dem Teller.

In der letzten Bio-Kiste war ein Bund Schnittlauch und Petersilie hatte ich auch noch da.
Eine Packung Frischkäse (vorsorglich gekauft, denn ich wollte schon etwas länger mal wieder Pasta mit Frischkäsesauce mache) langweilte sich auch im Kühlschrank und schwupps...eine Idee war geboren. :)

Zusätzlich hatte, ich aus der Kiste vom letzten Freitag, auch noch zwei wunderschöne Austernpilze. Ich muss gestehen, dass ich diese noch nie verwendet habe, nach diesem Essen hier wird sich das aber ändern.


Für dieses leichte und frische Gericht braucht ihr (2 Personen) 
200 g Pasta nach Wahl (hier Fettuccine)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
175 g Frischkäse (natur)
150 ml Milch
Salz und Pfeffer


2 Austerpilze (ca. 50 g) 
1/2 halbe gelbe Peperoni 
etwas Salz
1 EL Butter

Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln wie gewohnt kochen.

Die Milch in einen Topf geben, den Frischkäse dazu geben und gut in die Milch einrühren. Nebenher erhitzen und kurz aufkochen lassen. Das Gas oder den Herd nun zurück drehen (kleinste Flamme oder kleinste Stufe)

Nach und nach die geschnittenen Kräuter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die klein geschnittenen Austernpilze zusammen mit der halben, in Scheiben geschnittenen Peperoni, in 1 EL Butter bräunen lassen und mit etwas Salz würzen.



Nun die Nudeln auf einem Teller anrichten, die Sauce dazu und die angebratenen Pilze, sowie Peperoni dazu geben.

Und nun lasst es euch schmecken! :-)

Kommentare:

  1. Hab noch nie Austernpilze gegessen, hmmm schmeckt nach Pilz oder ;) dann könnt das sehr lecker sein, muss natürlich auch probiert werden, grins... hab heut mit soviel Süßem in der Küche gewerkelt, dass ich jetzt total Lust auf was Herzhaftes habe *schmacht*... Fotos sind auch wieder superschön, ich glaub ich muss im Küchenblog wohl auch eher die Fotos klarer lassen und nicht so viel nachbearbeiten ;) sieht besser aus :) Bestellst Du immer die Medeweger Biokiste ????

    AntwortenLöschen
  2. Die schmecken fein nach "Pilz" ja *lach* :-D

    Ich bestelle die Kiste vom Gemüseabo Graf. :-) Hast du auch so eine Kiste? :)

    AntwortenLöschen
  3. ... neee bislang leider noch nicht, bin aber am überlegen, mir erzählen meine Kunden immer, dass das soo toll sein soll. Hier in der Nähe gibts die halt vom Biohof Medewege.

    AntwortenLöschen
  4. Man kann oft auch Probekisten bestellen, vielleicht wäre das eine Idee :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine sehr guuute Idee Du Liebe :) Danke für Deinen lieben Kommentar grad bei mir <3

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Idee. Ich liebe Pilze, das werd ich mir gleich abspeichern!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.