Sonntag, 15. Januar 2012

"Eine Apfel-Zimt Schnecke auf die Hand, bitte!"

Wenn ihr jetzt auf eine weiche, zarte und klebrige Apfel-Zimtschnecke Lust habt, dann muss ich euch heute leider enttäuschen. Ich habe heute eher die Apfel-Zimtschnecke zum mitnehmen gebacken. Etwas für unterwegs, oder als schneller Snack zwischendurch. :-)

Die Zubereitung und das Rezept heute mal anders. :-)



 




Ich wünsche euch viel Spaß beim backen und wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntagnachmittag! :-) 
Apfelige Grüße,
Franzi

Kommentare:

  1. Das ist toll geworden, Franzi! Die Schnecken sowieso, aber auch die Präsentation finde ich herzallerliebst. Tolle Idee, das so zu gestalten.

    AntwortenLöschen
  2. wundervolle Fotos, schwärm! Der Zimt duftet bis hier ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Solche sind mir auch vieeeel lieber als mit klebrigem Zuckerguss drauf!
    Hätte ich nicht noch Schokokuchen im Kühlschrank würde ich jetzt sofort mitm backen beginnen!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht richtig lecker aus! Die mache ich bei Gelegenheit mal nach! :D

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, das sieht lecker aus! Und die Bilder sind wunderschön, jedes einzelne!!

    AntwortenLöschen
  6. hmmmm genau das könnt ich jetzt gebrauchen YUMMI <3

    Schönen KuschelSonntagabend (:

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für wunderschöne Fotos!!!! :-) Und geschmacklich sind die Schnecken bestimmt auch ganz-ganz lecker!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Das hast du mal wieder herzallerliebst gemacht, meine Liebe!! <3

    AntwortenLöschen
  9. Das könnte ich mir jetzt gut auf meinem Teller vorstellen...

    AntwortenLöschen
  10. Da läuft einem ja schwerstens das Wasser im Mund zusammen... So eins hätte ich jetzt gerne zum Frühstück! :o)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.