Sonntag, 15. April 2012

Wie ihr seht,...

...seht ihr nicht viel. Anstelle der Falafel in Currysauce zu Süßkartoffeln gibt es nun folgenden Satz, gerade eben gesprochen vom liebsten Mann.

"Die meisten Unfälle passieren im Haushalt!" 

Nun denn, es kann nicht immer gut gehen *seufz*

Misslungen ist kein Ausdruck.  


PS: MIR geht es gut, das Essen ist verunglückt ;) 

Kommentare:

  1. Ich hoffe, dir ist aber nichts passiert! Sonst einfach nochmal probieren. Das klappt bestimmt!

    AntwortenLöschen
  2. oh wei, hoffe nur die Süßkartoffeln sind verunfallt!
    Nicht ärgern, vielleicht habt ihr ja noch ne Tüte Chips im Haus, hihi.

    AntwortenLöschen
  3. So lange nur das Essen an sich nicht geklappt hat. Passiert. Oder gabs einen Unfall mit Messer, Herd oder Reibe?

    AntwortenLöschen
  4. Oh ihr Lieben, keine Sorge, MIR geht es gut. Das Essen ist einfach nur misslungen *lach* :-D Der Mann betitelte es dann "liebevoll" als Unfall :-D

    AntwortenLöschen
  5. Gestern war einfach schlechtes Koch-Karma, denk ich, mein Tofu-Curry ist auch nix geworden, wäre das das erste Tofuessen gewesen das mein Freund probiert hat, hätte ich Schwierigkeiten, den nochmal zu einer Kostprobe zu überreden *g*.

    AntwortenLöschen
  6. Achjeh, herzliches Beileid... Bei uns zuhause in Basel hiess das früher "Mantelznacht". Soll heissen, wenn Mama mal wieder ein neues Rezept misslungen war, standen alle kommentarlos auf, zogen Schuhe und Mantel an und gingen in die Pizzeria ums Eck. Besser als rummeckern war das allemal, und bei uns Kindern erhöhte die so erzeugte Spannung die Bereitschaft, das unbekannte Gericht zumindest mal zu probieren. Schlimm genug für Pizza war es allerdings selten ;-) Und ein "Kochunfall" alle paar Monate ist ja auch kein Drama.

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, schöne Geschichten :-D

    Und lieb, dass ihr mich nicht so allein dastehen lasst!

    :-D

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, ja, das ist nur allzu wahr! Hoffentlich ist nichts weiterpassiert!

    Liebe Montagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. oha!... dir oder dem haushalt gute besserung!!!!

    AntwortenLöschen
  10. oh man und das klingt so lecker..aber kopf hoch und nicht verzagen!:)
    alles liebe

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, was ist denn passiert? Beim nächsten Mal schick ich dir keine Schoki, sondern Falafel... ;-)

    Aber falls es dich tröstet, bei mir geht auch gern mal was schief. Ganz besonders in die Hose sind mir mal Frühlingsrollen gegangen. Das doofe Reispapier ist schon gerissen, als ich es nur angeschaut hab. Und dann war ich so sauer, dass mir die Füllung pur auch nicht geschmeckt hat... ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ich dachte auch schon, dass dir etwas passiert ist. Gott sei dank :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.