Sonntag, 2. Dezember 2012

1. Advent: vegane Trinkschokolade am Stiel

Guten Abend ihr Lieben,

es ist schon wieder so lange her *seufz* Manchmal überlege ich tatsächlich das Gemüseregal zu schließen. Mein Herz sagt da aber ganz arg NEIN, ich hänge viel zu sehr an euch und dem Ganzen hier. Nur ist es so, dass ich einfach nicht mehr viel schaffe und das wird sich auch nicht ändern. Es ist eben die Frage, ob es für euch so ok ist. Ob es ok ist, dass es eben nur alle paar Wochen mal etwas zu sehen gibt. :(

Heute jedoch, passend zum 1. Advent, habe ich etwas für euch. Eine vegane Trinkschokolade am Stiel. Furchtbar lecker! :-)


Ihr braucht für ca. 8 Trinkschokoladen am Stiel: 
150 g vegane Schokolade (ich habe Drops von Sweet William benutzt)
20 g Marzipan
1 TL Zimt
1/2 TL Kardamon

Sojamilch

Die Schokolade lasst über einem Wasserbad (nicht heißer als 40° C) schmelzen. Gebt die Gewürze und das ganz fein geschnittene Marzipan dazu. Gut verrühren und weiter schmelzen lassen.

Die Form in die ihr die Schokolade füllen wollt, ölt ein wenig ein, dann lässt sich die Schokolade später besser heraus lösen. :)

Die geschmolzene Schokolade nun in den Formen verteilen und ein paar Stunden kühl stellen.
Sobald die Schokolade ganz leicht gekühlt ist, könnt ihr die Holzstiele hinein stecken.

Nun einen Becher heiße Sojamilch bereit stellen und die Schokolade am Stiel darin auflösen. Lecker, lecker, lecker! :-)  (Und noch besser mit aufgeschlagener Sojasahne)

Lasst es euch schmecken und habt noch einen gemütlichen Sonntag! :-)

Schoko-Grüße,
Franzi



Kommentare:

  1. Ich habe so eine Trinkschokolade noch nie getrunken, aber es hört sich lecker an. (:
    Ich finde es nicht schlimm, wenn nicht immer etwas kommt, weil ich habe dich hinzugefügt, da mir deine Art zu schreiben gefällt und auch deine Posts. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh klingt das verlockend! Wird die Tage gleich umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus und schmeckt bestimmt auch so... aber für mich bitte lieber mit Mandelmilch! :-)

    Und ja, mir reicht es auch, wenn Du so selten schreibst, weil es jedes Mal so schön ist! Bitte, bitte bloß nicht aufhören!!

    Liebe Grüße und einen wunderschönen 1. Adventsabend! :-) Krisz

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde es sehr schade finden, wenn du das Gemüseregal schließen würdest. Ich kenn es auch, dass man einfach manchmal nicht zum bloggen kommt. Aber es gibt ja auch immer noch anderes zu tun, wie bloggen (arbeiten und so)

    AntwortenLöschen
  5. Jeder nach seiner Zeit, Lust und Muße. Ich lese gerne hier und komme wieder.

    AntwortenLöschen
  6. Klingt toll, den Versuch werde ich auch mal starten.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab so ein Dejavu als hätte ich das vor einigen Wochen schon mal irgendwo anders gesehen..ich bin gerade sehr, sehr verwirrt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du einen Link? Ich habe das nämlich frei Schnauze gemacht (so arbeite ich eigentlich immer) :-)

      Löschen
  8. Hab ich auch für meine Tauschpartnerin von Post aus meiner Küche gemacht. Ist echt total einfach und schmeckt traumhaft. Und man kann in die Schoki alles reinmischen, wonach einem grade so ist.

    AntwortenLöschen
  9. Süße Idee, das ist etwas für meine Tochter, die mag gerne heiße Schokolade.
    Die probieren wir mal aus, könnte ich am So. mal zum Adventscafé anbieten .

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.